top of page

MINDS medical joins Synpulse 8


Synpulse erweitert sein globales Angebot für Versicherungskunden durch die Übernahme des Insurtech-Start-ups MINDS-medical

Synpulse ist begeistert zum 20. Januar 2023, das innovative Start-up MINDS-medical mit Sitz in Deutschland übernommen zu haben. Das Team und sein Angebot werden Teil von Synpulse8, Synpulse's globalem Tech-Powerhouse, wo es die volle Stärke der Synpulse-Gruppe und unserer Synpulsianer nutzen kann.

Das Team von MINDS-medical hat hochwertige Produkte entwickelt, um Versicherer bei der Nutzung von KI zur automatischen Klassifizierung und Extraktion von medizinischen Dokumenten und Inhalten zu unterstützen.

Synpulse8 freut sich nicht nur über den Wissenszuwachs, den die Akquisition mit sich bringt, sondern auch darüber, dass Synpulse als Teil der Wachstumsgeschichte und der Marktexpansion nun die Plattform bieten kann, um diese innovativen Produkte auf den globalen Markt zu bringen.

"Was als projektbasierte Zusammenarbeit begann, ist nun eine E2E-Lösung unter einem Dach. Mit MINDS-medical als Teil von Synpulse, profitieren unsere Kunden in Deutschland und Weltweit von spezifischem medizinischem Fachwissen im Bereich des maschinellen Lernens, das in einem bewährten Softwareprodukt gekapselt ist. Herzlich willkommen Lukas, Matthias und Team", sagt Ingo Muschick, Senior Partner und Head of Germany.


Für weitere Informationen zu Synpulse und Synpulse 8 einfach diesem Link folgen

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page